Facebook MySpace Twitter Google Bookmarks RSS Feed 
Heliskiing Kamchatka

Kamchatka Heliski

SBA src=http://www.wingert.de/_cms/images/stories/heliski/logo_sba.jpgKamchatka Heli-Adventure
(product and guiding by Flory Kern Ski-Berge-Abenteuer SBA)

 

 

Kamchatka src=http://www.wingert.de/_cms/images/stories/heliski/kamchatka_1.pngUnser Tipp für die Freeskier und Adrenalinsüchtige
 

In einer der wildesten Ecken der Erde und wahrscheinlich einem der fantastischsten Helispots bietet Flory Kern seit  der Saison 1999/2000 Heliski mit bestem europäischen Sicherheitsstandart, verbunden mit dem wilden „Russian way of Life“.
Er ist der Meinung, dass Russland die bes-ten Heliskigebiete der Erde besitzt und dies sicherlich den Höhepunkt auf der Kamchatka – Enclave, mit den riesigen Vulkanen, die ih-re Gipfel bis in eine Höhenlage von 4.700 Metern stecken, hat. Da ist es nicht nur Sel-tenheit, sondern Tagesordnung, Abfahrten bis zu 2.400 Höhenmeter mit einem „Run“ zu bekommen und das ganze mit Powder, den man zum qualitativ Besten dieser Erde zählen darf. Die Eigenart der Vulkane nach allen vier Himmelsrichtungen die gleiche Neigun-gen  und Topographie zu haben, gibt die Möglichkeit je nach Tageszeit und Sonnenlauf immer den besten „Run“ und „Powder “ zu haben. Um dieses Erlebnis in vollem Umfang und mit bestem Sicherheitsstandart erleben zu können, bedarf es einer perfekten Bergführung mit intensivsten Zielgebietskenntnissen. Kein geringerer als Flory Kern, der Kamchatka Heliski nach Europa gebracht und die Regi-on für sich mit sehr vielen „First runs“ auf der Enclave erschlossen hat, wird die verschie-denen Termine selber führen. Der staatlich geprüfte UIAGM Ski- und Bergführer gehört zu den besten und namhaftesten Freeskier in der Szene und gilt als absoluter Experte auf seinem Gebiet. Also, Skiing und Powder im besten Spot Russlands und das mit den besten Bergführern und Off-pist Freaks Europas, ist sicherlich eine Erfahrung, die seines gleichen sucht.

 

 Kamchatka src=http://www.wingert.de/_cms/images/stories/heliski/kamchatka_3.pngDie MI 18, der meistgebaute und sicherste Helikopter der Welt, von Kamchatsky Avialine, dem einzigen Hubschrauberunternehmen vor Ort, welches auf langjährige Heliskierfahrung zurückgreifen kann, bringt Sie in das unend-lich erscheinende, tief verschneite Vulkan-gebirge. 16 Personen pro Woche Maximum, werden in 2 Skigruppen aufgeteilt und von einem Helikopter bedient. Somit ist gewähr-leistet, dass keine Wartezeiten am Berg ent-stehen und somit maximale Höhenmeter ge-fahren werden können. Auch ist gewährleis-tet, dass auf Grund der kleinen Gruppen mit 8 Personen +Guide + 2nd Guide (im Gegen-satz zu vielen anderen internationalen Un-ternehmen 11 Personen + 1Guide) sehr direkt auf die Skibedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden kann.

Sie wohnen in einem landestypischen Hotel in Petropavlovsk der Hauptstadt von Kamchatka. Das Hotel ist sauber und für das wilde Russland als komfortabel zu be-zeichnen. Petropavlosk ist mit seinen 280.000 Einwohnern sehr lebhaft und bietet neben dem Heliski, verschiedenste kulturelle Akzente (Märkte, Museen, viele heiße Quel-len außerhalb der Stadt) und zusätzlich 3 kleine Skilifte, die Abfahrten bis zu 300 Hö-henmeter bis direkt ans Meer und an die Bucht von Awatschinsky zu bieten haben. Damit bietet sich auch bei den wenigen Schlechtwettertagen eine bunte, abwechslungsreiche Alternative zum Heliski. Sollten Sie ein Heliskierlebnis „out of range“ suchen, sind Sie mit dieser  Destination und diesem Helipackage sicherlich mehr als gut bedient.
 
 

 „Heliskiing Kamchatka"


Inklusivleistungen

  • 8 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel im Doppelzimmer
  • Abendessen, sofern wir im Hotel essen (3 Abende)
  • 8 Tage Bergführer und Reisebegleitung von zwei UIAGM Bergführern und einem Safety Guide
  • 10 Helistunden (entspricht ca. 35.000 Höhenmetern)
  • Visum für Russland
  • Offizielle Einladung (nötig für das Visum) für Russland
  • Alle notwendigen Flugpermits
  • Nationalparkgebühren
  • Einreisevoranfrage / Anmeldung bei den Behörden Kamchatkas
  • Umfangreiches Lunch und Getränke während des Skifahrens
  • Alle Fahrten mit dem Reisebus vor Ort
  • Registrierung vor Ort (OVIR)
  • Lifttickets in den Skigebieten bei Schlechtwetter
  • Eintritte zu Thermalbädern
  • Russischer Abend auf einer Datscha mit Köstlichkeiten der einheimischen Küche
  • Spezielle Krankenversicherung, die bei Unfall für schnelle und unbürokratische Hilfe sorgt (diese Versicherung gilt nur innerhalb Kamchatka, nicht für Rücktransporte)
  • 5-Sterne-Versicherungsschutz der HanseMerkur Versicherung
  • Stadtbesichtigung und Führung in Moskau bei der Anreise (wenn Sie den von uns vorgeschlagenen Flug buchen)
     

Zusatzkosten

  • Anreise Europa – Petropavlovsk Kamchatsky  (Flug ca. 890,00 Euro buchen wir gerne für Sie)
  • Abendessen außerhalb, zwischen 15 EUR und 25 EUR, je nach Restaurant
  • Aktivitäten außerhalb des Programms, z.B. Skidoo etc.
  • Getränke im Hotel
  • Trinkgelder für Guides und Piloten
  • Sind die Stunden aufgebraucht, können bei angenommen 14 Teilnehmern zu einem Preis von ca. € 170,-- bis 180,-- (abhängig von den Kosten vor Ort) pro Person und Helistunde Flugleistungen dazugebucht werden. Bei Abweichung von 14 Personen erhöht respektive reduziert sich der Preis pro Flugstunde entsprechend.

Kamchatka src=http://www.wingert.de/_cms/images/stories/heliski/kamchatka_4.png

Refundregelung:

Können auf Grund von den Wetterverhältnissen nicht alle Stunden geflogen werden, wird pro nicht aufgebrauchte volle Stunde € 160,-- pro Stunde rückerstattet. Der Differenzbetrag ergibt sich aus der Bereitstellung des Helikopters. Diese Regelung ist sehr kundenorientiert und wird unserem Wissen nach von keinem anderen Anbieter so gehandhabt. Der „Refund“ wird nicht erstattet, wenn der Kunde auf Grund körperlichen oder skitechnischen Probleme, die Anzahl der garantierten Flugstunden nicht erreichen konnte.

 

Preise und Termine     

Auf Anfrage

 

Zahlungsbedingungen

Nach dem Erhalt der Bestätigung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises zu entrichten. Die Restzahlung in Höhe von 80% der Gesamtkosten ist spätestens 30 Tage vor Reiseantritt fällig. Die genauen Zahlungstermine sind auf der Rechnung aufgedruckt. Bei verspätetem Zahlungseingang ist SBA berechtigt Teilnehmer von der Meldeliste zu streichen.

Kamchatka src=http://www.wingert.de/_cms/images/stories/heliski/kamchatka_5.png